Lage

Die Casa Ansauna ("Ansauna" ist der romanische Begriff für "Enzian") liegt malerisch im historischen Dorfzentrum von Segnas im Bündner Oberland, der Surselva - zwischen Disentis/Mustér und Sedrun. Umgeben von einem großen Garten mit Terasse bieteten die Wohnungen einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berggipfel der Region St. Gotthard und eine Fernsicht bis tief hinab ins Rheintal Richtung Chur.
Im Winter erreicht man die Talstation der Bergbahn auf Skiern direkt vom Haus aus und kehrt am Abend über die Talabfahrt wieder dorthin zurück. Die Bergbahn Disentis ist seit 2018 an die SkiArena Andermatt-Sedrun - der grössten Wintersportregion der Zentralschweiz - angeschlossen.

Segnas liegt an der Route des Glacier-Express, St. Moritz-Davos-Chur- Disentis/Zermatt und birgt traditionelle schweizer Bergromantik pur!

250 Einwohner leben in dem malerischen Dörfchen mit zahlreichen teils mehreren hundert Jahre alten Bauernhäusern. Auf 1.331 m gelegen am Fuße des Bostgs (1.995 m) ist Segnas Teil der Gemeinde Disentis/Mustér im Kanton Graubünden.

 

Der ursprüngliche Name des Dorfes leitet sich vermutlich von dem lateinischen Begriff "signum" ab, was so viel wie Wegweiser oder Merkzeichen bedeutet - Segnas ist das einzige Dorf der Gemeinde, das von Wanderen bereits aus der Ferne ausgemacht werden kann. Entsprechend ist auch die Fernsicht vom Dorf aus, die bei gutem Wetter bis hinunter nach Chur ins Rheintal reicht.

 

Die Geschichte des Dorfes beginnt um das Jahr 800 mit dem Bau einer Kapelle. Der Ortskern von Segans steht unter Denkmalschutz, so wurden viele meist aus dem 18. Jahrhundert stammende Häuser nach und nach liebevoll renoviert. Die neueren Häuser sind im selben Baustil errichtet, was dem Dorf seinen ursrünglichen romantischen Charakter erhielt.

Anfahrt

Wetter aktuell

Gästekarte inkl.

Kontakt

C A S A   A N S A U N A

Familie Berther

Via Foppas 13

CH - 7186 Segnas

 

Tel: +41 79 609 48 25

Mail: ansauna@gmx.ch

Trofea Péz Ault 2019